unCONFERENCING.net ist ein gemeinsames Angebot freier Berater, das es durch Kompetenzbündelung ermöglicht, aus der sonst sporadischen, informellen Zusammenarbeit noch besser auf den Kunden zugeschnittene Leistungsangebote zu generieren.

Wie alles begann …

Irgendwann 2014 sprach Heiko mich an, weil er eine Domain registrieren wollte und ihm dabei auffiel, dass ausgerechnet ich diese kurz zuvor gekauft hatte. Wir stellen fest, dass unsere geschäftlichen Ziele sich teilweise sehr ähnlich waren (und sind). Wir sind beide überzeugt, dass Konkurrenzdenken nie förderlich, sondern meist destruktiv ist. Es lag daher auf der Hand, dass wir prüfen sollten, die Dinge gemeinsam voranzutreiben.

Im Januar 2015 fand dann das erste „Planungstreffen“ in Berlin in den Räumen der tiff.any GmbH, gemeinsam mit Ralf Eichner, statt. Vereinbart wurde zunächst eine Sparrings-Partnerschaft zur gegenseitigen Unterstützung bei eigenen Projekten.

Seit September 2015 läuft die Planung für das erste unter dem Label unCONFERENCING.net durchgeführte Business Event. Zieltermin ist Ende Januar. Das Konzept steht, die Location steht, Werbung und Ticketverkauf starten in Kürze. Der Kunde ist hierbei ein ganz natürlicher Teil des temporären virtuellen Projektteams und damit direkt Beteiligter, statt nur Auftraggeber. Ich persönlich glaube, das diese Art von Kooperationen einen sehr hohen Stellenwert in zukünftigen Geschäfts- und Arbeitsmodellen haben wird. Und ich bin mir sicher, dass absolut alle Beteiligten davon profitieren können.

Übrigens: unCONFERENCING.net ist auch auf Twitter, Facebook und Google+ vertreten.

Mit unserem Newsletter bleibst Du up to date.

Jetzt unverbindlich und kostenlos abonnieren.